Dienstag, Juli 25, 2006

Brave Bine, hol das Stöckchen :)

"Momentan “grassiert” das Stöckchenspiel in der Blogsphäre. Wie es funktioniert? Ganz einfach: Ein Blogger beantwortet einen vorgegebenen Fragebogen und wirft am Ende mehreren Bloggern den Stock zu, damit sie ihn übernehmen".

Ich habe vom Marketing-blog ein Stöckchen bekommen und bin brav in die Elbe gesprungen um es rauszuholen.

Sehr vorbildlich habe ich mich mit dem Fragebogen beschäftigt, ihn ausgewertet, bewertet, beantwortet und war immer ehrlich!


Warum bloggst Du?

Die große Frage…warum blogge ich. Warum verbringe ich meine Zeit nicht sinnvoller, nutzbringender oder wirtschaftlicher? Weil es kaum Zeit kostet, kein Geld kostet und zumindest in meinem kleinen Multiversum Sinn ergibt. Es heißt nämlich "etwas `ergibt´Sinn und nicht `etwas macht Sinn`. Das wissen die wenigsten. Das ist ja nicht schlimm. Ich glaubte auch bis vor gar nicht langer Zeit, daß `absorbieren` etwas `abstoßen` meint. Daß das was mit saugen zu tun hat, war mir total unklar. Allen anderen Menschen offensichtlich auch, denn man ließ mir solcherlei unrichtig gebrauchten Fremdworte ungestraft durchgehen. Womit ich glaube ich zum furchtbarsten und unsympathischten Grund angelangt bin, warum ich blogge: Ich habe gerne Recht, ich stelle gerne unhaltbare Behauptungen auf und finde es toll, wenn mich Leute toll finden. Ich würde auch gern reich werden, aber ich bin Realist.

Seit wann bloggst Du?

Ich guck jetzt nicht nach. Das wäre irgendwie unsportlich. Leider habe ich ein grandioses Zeitempfinden. Klar ist auf alle Fälle, daß mein Archiv im Mai beginnt. Man könnte daraus kurzschließen, daß ich im Mai angefangen habe zu bloggen. Genau. Als die Bäume schlugen. Am Anfang.

Selbstportrait?

Bine halt. Fred Timm singt ein schönes Lied, welches da lautet: "Ich bin Durchschnitt". Das möchte ich auch. Durchschnitt ist erstrebenswert. Ich bin also durchschnittlich Mitte dreissig, durchschnittlich groß, durchschnittlich schwer, durchschnittlich blond, durchschnittlich nicht blauäugig, durchschnittlich modern, durchschnittlich spießig und grad nur unterdurchschnittlich satt weil der Nudelsalat aus der Kantine überdurchschnittlich ähbäh war.

Warum lesen deine Leser Deinen Blog?

Öhm, keine Ahnung. Die einen weil sie mich kennen und wissen, daß ich es schön finde wenn sie es lesen und sagen, daß sie es schön finden. Die anderen vielleicht, weil ich sie dafür bezahle. Und die dritten möglicherweise, weil sie hoffen, daß hier irgendwann mal ein Bild ohne Mütze eingestellt wird. Einer liest das Blog weil er im Google danach suchte, warum Fliegen unter Lampen kreisen, während er apricotfarbene Designerlampen auf Anfrage entwerfen mußte. Ich glaube, wenn ich apricotfarbene Lampen designen müßte, würde ich auch lieber mein Blog lesen

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?

Wenn mir das mal jemand zeigen könnte, wo ich das rausfinde, wäre ich ein sehr, sehr glücklicher Mensch. DAS wüßte ich nämlich auch gern. Also siehe oben. Fliegen umme Lampe. Das war eine. Und weil ich jetzt eh lügen müßte, lüg ich einfach:

- Peterchen und der Wolf
- schwanzgeile Nymphomaninnen hauen auf die Nudel
- Dermatologie, Pickel, Exzem
- Apfelmus
- Kotzen für Cosmopolitan



Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Alle. Bestimmt alle. Oder zumindest der, den ich noch ziemlich früh unter Einfluß von sehr viel Restalkohol schrub…ach nein. Ich bekomme insgesamt viel zu wenig Beachtung. Ich finde, wir sollten alle etwas achtsamer miteinander umgehen. Und behutsam. Und wir sollten uns etwas mehr mit unserem Karma beschäftigen. Und mit apricot-farbenen Lampen.


Dein aktuelles Lieblings-Blog?

Oh, da ich noch so neu bin und mich noch durch die ganze Szene durchklicke, wäre es vermessen, hier jemanden gesondert hervorzuheben. Der Stöckchenwerfer, der macht Spaß. Dann diese Seite von dem Herrn N., ich komm grad nicht auf den Namen. Wo dieses tolle Zeichentrickvideo zu einem finnischen Song drauf ist. Und dieser irre Junge vorm Computer. Ich mag die Filme bei einigen sehr bekannten Blogs, ich mag Jens in der Schweiz, ich mag Bob und Steini und diese Frau auf Rügen. Ich mag Gewohnheitsklicks und bei Freunden reinschaun, ich mag Cola und Pommes Frittes, ein paar Sänger und Ihre Hits…all das mag ich…..und ganz doch mich :).

An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

An Bob fürs herlocken, für Kommentare mit Herz, für Bobsein, ein Stöckchen in Gold.
An Steini, fürs hinterherstolpern und ziemlich schnell ziemlich elegant selbst gebloggt, ebenfalls in Gold.
An Jens in die Schweiz, für das verlinken und bewerben und auch für ganz viel Spaß beim Lesen seiner Seite. Ebenfalls in Gold.
An Chilischote, weil sie jetzt auch ein Blog hat. Auch in Gold. Weil das besser zu ihrem Haar passt als silber. Und weil Gold eh schön ist.
Und alle die mich kennen. Und wollen, also Stöckchen, werfe ich noch eine gehörige Menge in die Menge. In allen Tönen.


Viel Spaß.

Und danke an die Werbung für die reizende Nachmittagsgestaltung. So wird das nie was mit Disziplin.

Kommentare :

marketing-blog.biz hat gesagt…

1. Danke für die Blumen.
2. Wenns erst mit dem Verlinken klappt, wirds auch mit der Aufmerksamkeit.
3. http://www.statcounter.com/ kann man gepflegt, kostenlos und unsichtbar in die Sidebar einbauen und dann täglich noch mehr Zeit verschwenden um zu gucken, wer alles da war und doch nicht kommentiert hat.

bi. hat gesagt…

Sach' mal, Schnullerine!

Biste vor lauter Einsamkeit jetzt in hartnäckiges Schweigen verfallen oder hast Du die Nase voll von mir? Wenn letzteres der Fall sein sollte, bitte ich zunächst um Aufklärung: Wieso? Was hab ich (nicht) getan/gesagt? Details, ich will Details!

Außerdem will ich morgen mit Dir zum Fussball und Du antwortest nicht auf meine Mail. Ich glaub, jetzt bin ich eingeschnappt.

Schöne Walfotos übrigens, mein Kompliment! Ich habe in solch historischen Momenten meist weder Fotoapparat, noch Handy dabei. Aber auf Dich ist ja Verlaß!

Beste Grüße und laß Dich mal auf normalem Wege hören ... bis morgen!!

Kühles Blondes hat gesagt…

DU HATTEST URLAUB!
noch fragen? :)

marketing hat gesagt…

Danke für die Verlinkung.
Ach ja, dann wäre da noch...
Technorati anpingen, dann klappts noch schneller mit der Aufmerksamkeit.

Kühles Blondes hat gesagt…

so viel aufmerksamkeit...seh isch aus wie ein computerhandbuch? ich bin froh, daß ich hier überhaupt text reinkrieg. was zum donner ist
technorati??

Bob hat gesagt…

Danke. Knuffelkind:) Für die Blumen und Goldstöckchen... Übrigens... der Anfang aller (deiner) Blogs war nach unserer Mannheim Exkursion als ich Dir vom Bloggen erzählte... Es war der Mai... der Liebliche...

marketing-blog.biz hat gesagt…

http://www.technorati.com/search/www.kuehlesblondes.blogspot.com%2F
Und dann einfach mal umgucken...

der lange hat gesagt…

also wirklich frau berg! etwas mehr mühe bei den recherchen hätte ich ja erwartet. was bidde ist ein exzem? vielleicht meinst du das hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ekzem

nicht das du denkst ich bin jetzt auch unter die besserwisser gegangen. will nur nicht, daß du jahrelang mit falschen wörtern um dich schmeißt, wie z. b. absorbieren ;-p

alles wird gut und bis in 2 wochen

Kühles Blondes hat gesagt…

ooooh...ich mein natürlich ein
extrem *stirnpatsch
komm heil wieder und nimm genügend bleigürtel mit, damit du beim tauchen auch runterkommst :)

der lange hat gesagt…

wozu bleigürtel? hab doch eh 10 kg übergewicht ;)

donvanone hat gesagt…

Hallo,
ich bin der Urheber dieses Stöckchens, welches anfangs noch mit einem Tracker ausgestattet war. Der ist aber irgendwie verloren gegangen und darum habe ich dein Stöckchen in den Stöckchentracker eingetragen. Ebenso werde ich mit allen Stöckchen verfahren, die von dir geworfen und schon gefangen wurden. Sollten noch Stöckchen ausstehen, so teile deinen Nachfolgern bitte deine ID (121122121) mit, damit sie sich mit dieser hier für den Stöckchentracker eintragen können. Dort bekommen sie dann auch ihre eigene ID.

der lange hat gesagt…

so, wat is nu? ich will neues futter!!!! ;o)