Freitag, Juli 20, 2007

Köhler setzt Zeichen gegen Rechts


Selten hat mich die Überschrift-Bild-Zusammenstellung so erheitert.

Aber macht mit. Setzt auch Zeichen gegen Rechts. Esst mehr Neg....äh Schaumküsse. Und das Mützchen nicht vergessen.

Kommentare :

mahort hat gesagt…

was soll denn das: 'schaumküsse'...
bei uns in der schweiz heissen die dinger immer noch mohrenköpfe! und ende!
schon klar, political correctness und so, aber dürfen wir dann weiterhin berliner (gefüllte krapfen, falls fremdwort..) und frankfurter essen? oder, gott bewahre, müssen wir aufhören, pariser zu benutzen?

Sisou hat gesagt…

Das ist ja ein sehr wirkungsvolles Zeichen gegen rechts. Ob man das noch toppen kann? *grübel*

Schaumküsse? Mir ist wurscht, wie die Dinger heißen...ich liebe sie. Sehr lecker.

@mahort: Nein, Berliner dürft ihr nicht mehr essen. Wir sind hier schließlich nicht beim "Schweigen der Lämmer". Und außerdem heißen die Dinger Pfannkuchen. :-)

mahort hat gesagt…

@sisou: ja nee, pfannkuchen werden bei uns auch omelettes genannt (wir sind ja polyglott..), und das sind die grossen, dünnen teigteile. und nein, nicht crepes, die sind dann wieder etwas kleiner und noch dünner..
und wie ist's mit hamburgern, wienerli, nürnbergern... KANNIBALISMUS PUR!

Sisou hat gesagt…

@mahort: Sag ich doch "Schweigen der Lämmer" :-)Iss doch einfach ein paar Möhrchen und nen Salat dazu. :-)

*g* Bei uns heißen die "Pfannkuchen" übrigens Eierkuchen. Ist aber was anderes als ein Omelette und Crepes sind wieder was ganz anderes. Aber alles seeehr lecker...

... wenn ich es nicht fabriziert habe.