Dienstag, Juli 10, 2007

Hilfreich

Ich hab die ultimative Gebrauchsanleitung für Frauen gefunden und stumpf geklaut. Ob es sowas auch für Männer gibt?

Wenn Frau sagt:

"GUT"

Das ist das Wort, mit dem Frauen einen Streit beenden und sich im Recht fühlen, während du jetzt deine Klappe halten solltest.
Benutze "GUT" nie, um zu beschreiben, wie eine Frau aussieht. Es wird zu solch einem Streit führen.

"FÜNF MINUTEN"

Bedeutet "eine halbe Stunde". Dies sind dieselben fünf Minuten, die dein Fussballspiel noch dauert, bevor du den Müll rausträgst. Also im Prinzip ein faires Geschäft.

"NICHTS"

Das bedeutet "etwas" und du solltest auf der Hut sein. Normalerweise bringt es den Wunsch einer Frau zum Ausdruck, dir die Rübe runterzureißen.
"Nichts" kündigt normalerweise einen Streit an, der "fünf Minuten" dauert und "gut" endet.

"UND WEITER?" (mit gehobenen Augenbrauen)

Eine Falle. Normalerweise wird sich dann eine Frau über "nichts" aufregen und mit dem Wort "gut" abschliessen.

"UND WEITER?" (mit normalen Augenbrauen)

Das bedeutet "Mach doch was du willst, geht mir am Arsch vorbei!".
Minuten später folgt ein "UND WEITER? (mit gehobenen Augenbrauen)", gefolgt von "NICHTS" und "GUT", und in "FÜNF MINUTEN" wird sie dann weiterreden, sobald sie sich beruhigt hat.

"LAUTES SEUFZEN"

Kein echtes Wort, eher ein Gefühlsausdruck. Sie hält dich in diesem Moment für den grössten Idioten und fragt sich, warum sie ihre Zeit damit verschwendet, über "NICHTS" zu streiten.

"LEISES SEUFZEN"

Wieder ein Gefühlsausdruck. Sie ist zufrieden. Atme nicht, sprich nicht, bewege dich nicht und sie wird zufrieden sein.

"DAS IST SCHON IN ORDNUNG"

Das Hinterhältigste überhaupt. Es bedeutet, sie braucht Zeit um darüber nachzudenken, wie sie dir das wieder heimzahlen kann.

"DANKE"

Eine Frau bedankt sich. Fall nicht in Ohnmacht, sag einfach: "Bitte!"

"VIELEN DANK"

Genau das Gegenteil. Sie fühlt sich brüskiert "wie noch nie in ihrem GANZEN Leben!". Meistens folgt dann ein lauter Seufzer. Frage dann NIEMALS nach, was los ist, sonst folgt ein "NICHTS"

Kommentare :

Eagle hat gesagt…

wenn es jetzt halt tatsächlich so einfach wäre, würden wir Männer ein viel leichteres Leben haben.

Sisou hat gesagt…

*g* Die Anleitung deutet schon mal grob in die richtige Richtung und macht klar, dass die Kommunikation zwischen Mann und Frau höchst kompliziert ist.

Aber... die Antworten können ja - je nach Stimmung und Großwetterlage - auch noch eine andere Gewichtung bekommen. Bei dieser Gebrauchsanleitung:

1)Wurden da auch die hormonellen Schwankungen der Frauen mitbedacht?

2)Und der akute Sonnenmangel, der zur Zeit herrscht und schlechte Laune provoziert?

3)Und die Phase, wenn Frau mal wieder gerade ne Diät macht aber jetzt schon merkt, dass sie nicht in der Lage ist, die durchzuhalten?

4)Und die Phase, wenn Frau stundenlang im Bad steht, um sich aufzbrezeln und dann läuft eine Tus... *ähm* eine Dame an ihr vorbei, die um Klassen besser aussieht?!

Das wären jetzt die Dinger, die mir spontan einfallen und meine Standardantworten extrem verfälschen können. Aber das nur mal so am Rande.

Warum können Männer eigentlich ohne Frauen nicht leben?! Versteh ich nicht. Scheint ja doch ziemlich anstrengend zu sein- ja nachdem, an wen Mann da so gerät. :-)