Dienstag, September 12, 2006

Nora

Ich habe heute ungefähr zwanzig Euro dafür ausgegeben, achttausend Euro nicht zu gewin­nen. Dabei war, nein, bin ich ganz ganz sicher, dass ich die große Frage von Radio Nora, die ich Euch jetzt nicht erzählen werde, beantworten kann. Wie? Sag ich natürlich auch nicht. Aber die Antwort weiß ich natürlich selbstverständlich ganz genau und sicher. Ich komm da nur nicht durch. Meistens heißt es, dass alle Leitungen besetzt sind. Manchmal landete ich in einer Warteschleife. Sogar ins Studio wurde ich schon einmal gestellt. Jahaaaa, ich sah mich da schon meine Kündigung formulieren wegen des Geldregens, aber was sagt der Doofmann? „Sie sind die fünfte Anruferin, nicht die Zehnte. Tut mir leid. Probieren Sie es doch gleich noch einmal.“

Na, herzlichen Dank. Aber gut. Hab ich natürlich. Wenn man schon mal dabei ist, lässt man ja ungern von einer Idee wieder ab. Nochmal probiert. In Zeiten der Wahlwiederholungstaste ist es überhaupt kein Problem. Das muß doch klappen. Ich mein, wer außer mir hört schon Radio Nora?

Bei Radio Nora handelt es sich um einen Kieler Sender, dessen Programm eher in die Oldie-Ecke geht. Womit ich mich jetzt geoutet hätte. Ich mag das Zeug. Oldies haben auf mich eine beruhigende und ausgleichende Wirkung, wohingegen ich diese „Fahrstuhlmusik für Hyper­aktive“ (Begriff geklaut bei Gernot Griecksch, danke) schlimm finde. Dieses Getechnoge­wummer genauso wie diese neue Deutsche Heulsusenwelle a la Xavier Naidoo und – ganz ganz schlimm – diese Jaqueline irgendwas. Nee, wie heißt die noch. Jennifer, Janine…keine Ahnung.

Ein Mädchen jedenfalls mit komischem Gesicht aus einer schlimmen Soap mit noch schlim­meren Liedtexten in ganz hell gesungen. Wegen irgendwas war die letztens mal in der Zei­tung. Ich hab aber vergessen warum. Ach Moment, es sickert langsam. Auf den Namen komme ich immer noch nicht, aber sie ist glaube ich mit dem Sohn von irgendeiner alten Schlagerpeinlichkeit menschlich gesehen verbimselt. Wenn Ihr sie jetzt vor Augen habt, gut so, wenn nicht, wisst Ihr eh nicht wen ich meine. Ist auch eigentlich denkbar unwichtig. Ich lenke mich nur ab um nicht schon wieder daran denken zu müssen, wie viel Geld ich heute morgen verplempert habe.

Also, ein Appell: Falls irgendjemand aus dem Hause Radio Nora hier mitliest, ich würde vor­schlagen, Ihr ruft mich jetzt einfach mal zurück. Die Nummer habt Ihr sicher noch. Ich war heute morgen die Sabine aus Hamburg, die noch nicht aus dem Fenster geguckt hatte und daher nicht sofort sagen konnte, ob schönes Wetter ist. Ich kann allerdings Smalltalk auch nicht besonders gut. Es wäre mir also lieb, wenn ihr einfach anruft, euch kurz vorstellt und mich dann sofort nach der Antwort fragt.

Dann sag ich Euch meine Kontonummer und alles ist in trocknen Tüchern. Dafür sag ich hier gerne auch noch einmal, wie gerne ich Radio Nora höre? Hört Ihr? Das ist fast Werbung. Das ist doch mindestens achttausend Euro wert?

Übrigens heißt der Hund meiner Eltern auch Nora. Das kann doch kein Zufall sein.

Was meint Ihr?

Kommentare :

lorretti hat gesagt…

na ja ... die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Der_grosse_Transzendentale_Steini hat gesagt…

Mensch Bine, dabei warst Du doch sooo nah dran! Und dann noch das Himmelszeichen mit dem Hund! Ich versuch auch jede Nacht bei NeunLive so einer dicktittigen Mopsmaus die Mücken aus dem Arschritze zu ziehen. Da fällt mir ein - ich muss Schluß machen, das Bilderrätsel fängt an.

Bob hat gesagt…

Die Piepen sind auf mein Konto gewandert. Ich war einfach schneller. Ich lebe von der Scheiße. Was glaubst Du wie ich meinen teuren Lebensstil finanziere? Ich sag Dir. Man nennt mich auch die systematische Gameshow-Schröpfe.

Dennis hat gesagt…

Woher hat Nora denn 8000 Euro?
Ach, lass mich raten: durch Leute, die da für teuer Geld anrufen und dann doch nicht drankommen. Aber vielleicht hast Du ja auch mal Glück und holst Dir Dein Geld zurück... :-)

tiescher hat gesagt…

...warte, ich beantrage noch kurz die 0190-Nummer und wenn Du fleissig anrufst - irgendwann gewinnst Du dann auch mal was. Versprochen!

Noch wer der mitmachen möchte? *ggg*

Singamoebe hat gesagt…

Jeanette....sie heisst Jeanette...und wurde gerade zur schönsten Frau Deutschlands gewählt...sagen die Leser einschlägiger Herren Magazine...
Freu dich auf deine Telefonrechnung..ich stotter heute noch Raten ab ;)

marketing hat gesagt…

Hast du eigentlich mittlerweile deinen Counter installiert und kannst sehen, wer dir von nun an tausende Besucher mit der tatsächlich richtigen Antwort und einer nicht unwesentlichen Forderung überweist?

Jens-Rainer Wiese hat gesagt…

Zufall?
Ibsen!

marketing hat gesagt…

abbers yvonsche is midm carpendale junior verbandelt...

Kühles Blondes hat gesagt…

ibs? äh ups, ja stimmt, die iffon. die wars. die sieht auch komisch aus.