Samstag, Juni 30, 2007

Olle Zippe

Seit dem 29.06.2007, 22.00 Uhr habe ich nicht mehr geraucht. Dafür habe ich heute Vormittag schon mehr gegessen, als ich normalerweise am ganzen Wochenende zu mir zu nehmen pflege. Und das finde ich total krank. Erwähnte ich schon einmal, daß ich in der Woche zwischen halb zehn Uhr morgens und halb acht uhr abends gar nicht rauche? Und daß es mir auch nichts ausmacht?

Jetzt denke ich zum ersten mal wieder ernsthaft darüber nach, ganz mit dem Mist aufzuhören, und - zack - verhalte ich mich wie ein neurotischer Vielfraß. Psyche ist scheiße. Das sag ich euch aber.

Ich hatte heute schon:

- 1 Käsebrot
- 2 kleine Kabanossi
- 2 kleine Schüsselchen Schokofrühstückspops pur
- 1 Becher Indian Curry Nudeln von Knorr (Nicht kaufen! Schmeckt scheiße!)
- 1 halben Stabilo Fineliner in blau
- 15 Zahnstocher
- 1 Hustenbonbon
- 1 Scheibe Käse mit Bärlauch pur
- 20 Tassen Kaffee

Normalerweise habe ich um diese Zeit mit Glück grad mal das Käsebrot gegessen. Aber irgendwie muß ich mir die Zeit vertreiben während ich lethargisch in der Ecke herumlümmel und Engelchen und Teufelchen dabei beobachte, wie sie streiten.

Wenn ich das Teufelchen irgendwie in meiner Persönlichkeit nach vorne lassen würde, wäre ich ein sehr gefährlicher Mensch. Manipulativ, schmeichlerisch, überzeugend, überredend, befehlend...ich bin sicher, daß die Leute mir alles abkaufen würden was ich von ihnen verlange weil sie sonst fürchten müßten, mit zwei Löchern in den Kniescheiben irgendwo in der Pampa aufzuwachen. Oder weil sie ansonsten so psychisch fertiggemacht wurden, daß sie anfangen, sich selbst zu stalken.

Auf alle Fälle habe ich mich schon zwei Mal dabei ertappt, wie ich auf dem Weg in die Küche, wo die Zigaretten jetzt lagern, war und dabei dachte: Ach egal. Komm, rauch eine. Eine ist keine.
Hör ich halt morgen auf. Und ich hab mir geglaubt!!

Oh mein Gott, ich denk das grad schon wieder. Jetzt tritt Engelchen auf. Engelchen kommt aber nicht strahlend weiß dahergeschwebt und bereitet mir ein gutes Gefühl. Neiiiin. Engelchen kommt daher wie Dobby ausm Harry Potter. Engelchen haut mit dem Kopf an die Wand und sagt Böööööse Bine. Nicht mehr rauchen. Rauchen ist bööööööse. Teufelchen ist bööööööse. Mach das nicht. Dabei guckt Engelchen verschämt zu Boden und hält sich noch eine Hand vor die Augen, während Hand zwei zu den Schokopops greift.

Ich finde, Engelchen ist nicht sehr hilfreich.

Stattdessen hat mein heutiger Übernachtungshund "Musher" anscheinend meinen inneren Kampf gespürt und sich hinterhältig auf meinen Schoß gewedelt. Da hockt sie jetzt, ich schreibe sozusagen an ihr vorbei, und hindert mich durch ihre Anwesenheit daran, in die Küche zu gehen und zu rauchen. Oder in die Küche zu gehen und zu essen. Wobei Musher eigentlich nichts toller findet, als wenn ich in die Küche gehe. Musher ist nämlich immer so verfressen wie ich heute. Und sie hat immer die Hoffnung, daß sie ein Stück Käse bekommt.

Gucken wir doch mal, was wir für sie tun können...

To be continued. Wohlzuspeisen.

Kommentare :

Sisou hat gesagt…

Dein Engelchen sieht aus wie Harrys Dobby?! *rofl* Ja wozu brauchst'n dann noch ein Teufelchen?!

Ich finde die Psyche auch sch****, das kannst du mir glauben. Nun habe ich schon so viele Bücher gelesen, die mir meine Psyche erklären sollen... und sie macht trotzdem mit mir, was SIE will. So ein Mist. Aber dafür kann ich mich jetzt auch gut in die Psyche anderer Leute einfühlen... *breitgrins* und das ist ziemlich hilfreich...

Ich sage dir, dein Teufelchen ist ein Entenpfurz gegen mein Teufelchen... :-))

mahort hat gesagt…

Is schon klar, dass der Teufel raucht... zur Hölle mit Nikotin, Teer und Schwefel.. aber wohin will Dich der Engel mit Völlerei führen? Kann Dir egal sein, wenn Du ungläubig bist, aber als Katholik kommst Du mit dieser Todsünde ebenfalls in die Hölle... interessante Psyche!
Nun sind Teufel eigentlich gefallene Engel.. vielleicht ist DEIN Engel schon am abstürzen.. Dobby hat ja auch keine Flügel.

Und dann war da noch diese eine heisse Engelin, die im TV immer Philadelphia nascht.. bei der würde ich allerdings auch schwach!

Martin hat gesagt…

Ich weiss nicht was du hast, ist doch ganz einfach mit dem aufhören. Hab 15 Jahre geraucht, fast so 2+ Schachteln am Tag. Vor 13 Jahre dachte ich so, was soll der Mist, lass es. Tja da hab ich es gelassen. Ok.. hab erstmal so 5kg zugenommen.. die hatte ich aber im laufe des ersten Jahres wieder fast runter gehabt. Aber sonst war es ganz ganz ganz easy. Ich drück dir die Daumen, wird schon klappen. Immer dran Denken, du muss gewinnen, nicht die 2 Kasperfiguren auf deiner Schulter. Wenns hunger hast dann knabber an ne Möhre :)