Dienstag, Dezember 23, 2008

Advent Advent

Hamburg, Innenstadt, kurz vor Weihnachten

Kunde: Guten Tag, sagen Sie, wo finde ich denn hier die Finanzkrise?
Verkäufer: Tut mir leid, Finanzkrise ist aus. Kommen Sie doch im neuen Jahr nochmal wieder.

Es heißt ja, dass die Menschen um die besinnliche Zeit ein wenig näher zusammenrücken. Und wo kann man das besser beobachten, als in der Vorweihnachtszeit auf der Mönckebergstrasse. Täglich tauchen aus irgendwelchen Ecken noch mehr Menschen auf, die endlich einmal wieder in kuscheligen dreissig Meter langen Schlagen für ein paar Weihnachtskarten anstehen wollen. Weihnachten ist ein Revivaltrip in die DDR. Das ganze Jahr haben wir darauf gewartet, uns auf den Weihnachtsmärkten mit Glühwein und Eierpunsch schon ein wenig in Stimmung gebracht, und allüberall wird gemeinsam gelacht und gefachsimpelt.

"Meine Schwiegermutter hab ich schon, ich muss jetzt nur noch fünf" hör ich. Von dem sonst so überpräsenten "wir schenken uns dieses Jahr nix" ist in der Innenstadt weit und breit nix zu spüren.

Find ich ja nix verwerfliches dran. In diesen Schlangen vor den Kassen stehend, kann man ja auch das eine oder andere schöne Gespräch verfolgen. So wie gestern, als ich mit meiner Energiesparglühbirne (Sagt man gar nicht mehr, ne? Glühbirne ist doch verboten) also Energiespareinschraubleuchtmittel, welches ich dringend benötige, weil ich sonst weiter morgens im dunklen duschen müsste, in der Schlange stand.

Zwei schätzungsweise achtzehnjährige Mädels mit Migratrionsschminkproblemen (ich weiss nicht, ob das am Alter, an der etwas dunkleren Hautfarbe, oder an der Jugend von heute liegt, diese Mädchen sehen immer aus, als hätten sie ihre Gesichtsmaske glattgeschliffen und dann fröhlich bunt angemalt. Hugh), stehen vor mir. Miniröckchen, Stiefelchen, Mäntelchen. Hübsch mit diesem leicht aggressiven Touch, den die Mädels von heute leider oftmals haben. Der Tonfall ist allerdings der, den man normalerweise bei schwulen Männern unterstellt:

Mädel 1: Oh, guck mal hier (zeig auf die selbstgebaute Totemmaske), ich krieg voll die Falten hier am Auge. Mmmmmhhh. Ob man die wegspritzen kann? Also ich finde das voll schlimm. Ej, da krieg ich doch total diese Lachfalten. Seufz

Mädel2: (wirft einen prüfenden Blick auf die Augenpartie der anderen, die die babypopoglatte Spachtelmasse zwischen Daumen und Zeigefinger eingeklemmt hält und so ein paar Falten simuliert) Hmmmmmmh, oh ja, das kenn ich auch. Aber am Auge kann man da ja gar nichts machen, ne. Das geht ja mehr so an der Stirn. Aber am Auge, nee, da kann man ja nur mit Creme. Oder man lacht weniger.

Mädel1: Hach ja, du hast ja recht, ich lach halt zu viel. Aber das ist auch so schwer, immer ernst zu gucken, ne?

Mädel2: Ja du, ich kenn das, ich bin ja auch so ein lachfreudiger Mensch. Ich krieg hier ja auch ne, aber weisst du, wenn man immer nur ernst guckt, kriegt man hier oben an der Stirn Falten.

Mädel1: Aber die kann man wegspritzen.

Mädel2: Aber so gar nicht lachen? Aber ich lach doch so gern.

Mädel 1: Ja, scheisse, ne?

Ja, scheisse. Ich musste nämlich ernst bleiben in der Schlange. Wenn ich da angefangen hätte zu lachen, hätten sie mich wahrscheinlich verkloppt. So hab ich mich damit begnügt, mir auszumalen, wie das ist, wenn die Süßen irgendwann das Alter erreichen, in dem sie merken, wo man sonst noch so alles Falten kriegen kann.

Ein weiteres Mittel gegen Falten, abgesehen von den Spritzen, hätte ich den Mädchen übrigens auch verraten können. Es hat auch sein Vorteil, schon etwas älter und lebenserfahrener zu sein. Aber ich wollte auch gern noch älter werden. Ansonsten hätte ich , politisch zwar inkorrekt, aber wahr, geraten, zum Christentum zu konvertieren. Dann nämlich muss man in der Weihnachtszeit essen, essen, essen. Und dicke Leute haben deutlich weniger Falten.

In diesem Sinne, haut rein, lasst es Euch gutgehen über die Tage, lasst Euch beschenken, esst und trinkt nach Herzenslust und im Januar machen wir dann alle zusammen eine Fastenkur

Kommentare :

mahort hat gesagt…

hachja, die jugend von heute... manchmal fühl ich mich schon etwas alt. (ich bin dir übrigens etwa ein halbes jahr an alter voraus)
ich sass letzte woche im büro, als radioseits die meldung kam, dass der alte derrick verstorben ist. worauf unser lehrling fragte, wer das denn sei, nie gehört..
und unvergessen die szene, als ich damals einem seiner lehrlings-vorgänger bei der gelegenheit des neusten star wars films erklären durfte, wer LUKE skywalker ist und dass es bereits vorher drei filme gab... ja haben die denn keine bildung mehr?

ansonsten: allen blogschreibern und -lesern ein fröhliches festgelage!

StefanS hat gesagt…

Gilt das mit der fastenkur etwa auch für Männer??

Wenn nicht: Allen ein frohes Fest :)

Frau W. hat gesagt…

Der letzte Absatz gefällt mir besonders gut. Genau so machen wir das. Also, schöne Feiertage und... immer schön reinhauen. ;o))

Frau W. hat gesagt…

*g* Hallo?! War der Weihnachtsbraten so reichhaltig?! Ich dachte, wir fasten jetzt ne Runde zusammen... ;o)

theo bromin hat gesagt…

neinein. ich finde, die kosmetikindustrie kann mit der kundengewinnung nicht frueh genug anfangen. wenn ich in der strassenbahn die 12-jaehrigen huepferlies betrachte, die sich alle 5 minuten mit grossen fleiss und ernstem eifer permanent die ach so allzuschnell dem verwelken preisgegebenen lolitalippen mit stiftchen und saelbchen diversester arten und sorten beschmieren, dann muss ich sagen: da geht noch mehr. das kann nicht der anfang sein. das naechste aufgebot steht bereit, bayer, beiersdorf und biotherm einen warmen taschengeldregen zu bescheren.

ideal waeren ja loesungen, wie sie in der agrochemie schon laengst gefunden wurden: den richtigen gendefekt vorausgesetzt schminkt sich das kind lebenslang vorteilhafterweise nur noch mit helena rubinstein, sonst gibt's aber kraeftig pickel.

das waer doch was.

Anonym hat gesagt…

Jaja, so sind'se halt. Entweder Kopftuch oder Kamikaze-Schminke.

Wann schreibst Du denn mal wieder etwas? Ich mache mir schon sorgen, ob Du bei der Fresserei zu Weihnachten geplatzt oder in irgendeiner Lawine verschütt gegangen bist.

Markus hat gesagt…

Liebe Blonde,

jetzt ist schon fast wieder Ostern, die Gartenkataloge flattern einem ins Haus und ich überlege mir, ob ich die 2m große Buschrose nun kaufe oder nicht und bei Dir ist immer noch Advent.

Schreib' doch mal wieder.

Ich würd' mich freu'n !

Anonym hat gesagt…

*muhahaha* sehr schön.

hab hier ewig nicht mehr reingeguckt, aber das war jetzt irgendwie timing; schließlich ist ja (schon wieder) weihnachtszeit - auch wenn es bereits 2009 ist.

gutscheine zum ausdrucken hat gesagt…

sehr guter Beitrag